Skip to main content

Sony MDR-1000X

(5 / 5 bei 68 Stimmen)

355,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 20:18
Hersteller
Kategorien
wiederaufladbarer Akku
Transporttasche
Bluetooth

Mit dem Sony MDR-1000X hat Sony sein Flaggschiff unter den Kopfhörern herausgebracht, das sogar dem ewigen Spitzenreiter von Bose starke Konkurrenz bereitet. Der Sony MDR-1000X zeichnet sich vor allem durch ein exzellentes Gesamtpaket aus. Hier stimmt einfach alles, von der Audioqualität über das Noise Cancelling bis hin zum Design. Daher können wir den Sony auch wärmstens empfehlen.


Gesamtbewertung

93%

"Bester Allrounder"

Verarbeitung
92%
sehr gut
Komfort
90%
sehr gut
Noise Cancelling
95%
ausgezeichnet
Audioqualität
95%
ausgezeichnet

Over-Ear Noise Cancelling Kopfhörer:  Sony MDR-1000X Test

Design & Praktikabilität

Den Sony MDR-1000X gibt es standardmäßig in zwei verschiedenen Farbkombinationen, die beide sehr edel und elegant wirken. Zum einen steht eine schlichte, schwarze Variante zur Verfügung, zum anderen eine in der Farbe „champagner“ – hier ist der persönliche Geschmack ausschlaggebend; uns gefielen beide Versionen äußerst gut. Die verwendeten Materialen konnten uns außerdem überzeugen. Neben hochwertigem Kunststoff ziert edles Kunstleder die Außenseiten der Hörmuscheln. Die Akkulaufzeit der Sony MDR-1000X beträgt unter voller Nutzung aller Funktionen (sowohl Bluetooth als au

Sony MDR-1000X Test

ch Noise Cancelling aktiviert) ganze 20 Stunden, womit der Sony ebenbürtig zu unserem bisherigen Testsieger, dem Bose QC35, ist. Dieser kann durch das mitgelieferte USB-Kabel in nur wenigen Stunden wieder vollständig geladen werden. Dank mitgelieferter Transporttasche aus synthetischem Leder können auch äußere Einflüsse den Kopfhörern nichts anhaben und diese sind auf Reisen wunderbar geschützt. Durch einen gut funktionierenden Faltmechanismus lassen sich die Kopfhörer in ihrer Größe auch entsprechend komprimieren. Auf Reisen im Flugzeug erweist sich auch der der im Lieferumfang enthaltene Flugzeugadapter als sehr sinnvoll. Alles in allem lassen die Sonys in dieser Kategorie kaum Wünsche übrig!

 

Komfort

Als Over-Ear Kopfhörer weist der Sony MDR-1000X bereits rein strukturell einen hohen Komfort auf. Durch das feine Kunstleder an den Ohrpolstern, wird dieser EIndruck noch einmal verstärkt. So kann man die Sonys stundenlang aufhaben, ohne dabei Einbußen beim Hörkomfort machen zu müssen. Einzig und allein der Bose QuietComfort 35 war in unserem Test noch ein klein wenig komfortabler.

Audioqualität

Die Soundqualität der Sony MDR-1000X ist für einen Noise Cancelling Kopfhörer wirklich überragend.  Wenn man das Noise-Cancelling anschaltet, aktiviert sich nämlich ganz automatisch ein integrierter Equalizer, der noch mehr aus der eigenen Musik macht und einen diese wirklich genießen lässt. Dabei stellt der Kopfhörer das gesamte Soundspektrum sehr natürlich dar. Höhen erscheinen klar und Stimmen werden sehr natürlich wiedergegeben. Auch Bässe werden deutlich dargestellt, ohne dabei zu dominant zu wirken. Alles in allem punktet der Kopfhörer also auch in diesem Punkt; die insgesamte Leistung in diesem Bereich war sogar noch etwas besser als bei dem Bose QC35.

Noise Cancelling

War Bose bisher alleiniger Spitzenreiter auf dem Gebiet des Active Noise Cancelling, hat Sony mit dem MDR-1000X einen echten Konkurrenten auf den Markt gebracht. Die Sonys filtern Geräusche über den ganzen Frequenzbereich sehr souverän heraus und weisen auch kein Hintergrundrauschen auf. Eine sehr tolle Funktion ist, dass man das Noise Cancelling temporär abschalten kann, um die Umgebungsgeräusche aus der Umwelt besser wahrzunehmen, wenn dies denn von Nöten sein sollte. Dies ist insbesondere bei der Nutzung im Straßenverkehr sehr sinnvoll und empfehlenswert.

Noise Cancelling Kopfhörer Test Fazit: Sony MDR-1000X

Insgesamt lässt sich sagen, dass Sony mit seinem aktuellen Flagschiff-Modell unter den Noise Cancelling Kopfhörern einen wirklichen Treffer gelandet hat. Die Kopfhörer überzeugen in unserem Noise Cancelling Kopfhörer Test in allen Kriterien und lassen nur wenig Wünsche übrig. Damit machen sie auch dem bisher unangefochtenen Spitzenreiter, dem Bose QuietComfort 35, Konkurrenz. Wer hohen Wert auf eine extrem gute Audioqualität und eine hohe Funktionsvielfalt legt, kann dabei getrost zu den Sonys greifen und wird in keinem Fall enttäuscht werden. Alle Funktionen sind sehr ausgereift und somit stellt der MDR-1000X ein nahezu perfektes Gesamtpaket dar.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


355,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 20:18

355,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 20:18